Vandalismus : Unbekannte beschädigen SPD-Gebäude in Wedding

In der Nacht zu Dienstag haben zwei Männer Fensterscheiben der SPD-Geschäftsstelle in der Müllerstraße eingeworfen. Ein Anwohner rief die Polizei.

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag an der Geschäftsstelle der Berliner SPD im Stadtteil Wedding zwei Fensterscheiben eingeworfen. Ein 67-jähriger Anwohner sei durch verdächtige Geräusche aufmerksam geworden und habe dann zwei Männer wegrennen sehen, teilte die Polizei mit. Die alarmierten Beamten stellten zwei eingeschlagene Fensterscheiben an der Parteizentrale in der Müllerstraße fest und fanden zwei Pflastersteine auf dem Gehweg. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben