Verdacht auf Körperverletzung : Festnahme nach Messerstich

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung haben Polizeibeamte gestern einen 16-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche soll den Lebensgefährten seiner Mutter mit einem Messer verletzt zu haben

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung haben Polizeibeamte gestern einen 16-Jährigen festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, steht der Jugendliche im Verdacht, den 49-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter gegen 15.40 Uhr in einer Wohnung in der Gersdorfstraße nach einem Streit mit einem Messer verletzt zu haben. Der Niedergestochene kam mit einer Stichverletzung in eine Klinik. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 ermittelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben