Update

Verdächtige Tasche : Bombenalarm löst Verkehrschaos in der City West aus

Ein Bombenalarm am Tauentzien hat am Nachmittag erhebliche Verkehrsbehinderungen verursacht. Wegen eines verdächtigen Gegenstands wurde dort weiträumig gesperrt - doch die Tasche stellte sich als harmlos heraus.

von
Diese gelbe Tasche legte am Nachmittag den Verkehr auf dem Tauentzien lahm.
Diese gelbe Tasche legte am Nachmittag den Verkehr auf dem Tauentzien lahm.Foto: Jörn Hasselmann

Seit 15.30 Uhr war der Einkaufsboulevard in der West-City zwischen Nürnberger Straße und Rankestraße komplett gesperrt. An der Tauentzienstraße wurde direkt vor dem Europacenter eine verdächtige Tasche entdeckt. Ein Besitzer konnte nicht ausfindig gemacht werden. Kriminaltechniker machten Röntgenaufnahmen des Gegenstands. Dann die Entwarnung: Es handelte sich um eine kleine, gelbe Tasche, diese enthielt einen CD-Player und mehrere CDs.

Die Sperrung wurde gegen 17.15 Uhr aufgehoben, der Verkehr rollt wieder. Zuvor kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, mehrere wichtige Buslinien wie der M29 und M19 wurden umgeleitet.

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben