Verdächtiger Koffer auf der Straße : Sperrung am Hermannplatz aufgehoben

Zwei Stunden Alarm am Hermannplatz. Vor der Sparkasse in der Urbanstraße stand ein verdächtiger Koffer. Spezialkräfte der Polizei machten ihn gegen 13 Uhr unschädlich.

von
Zwei Stunden war die Urbanstraße am Hermannplatz gesperrt. Grund war - mal wieder - ein verdächtiger Koffer.
Zwei Stunden war die Urbanstraße am Hermannplatz gesperrt. Grund war - mal wieder - ein verdächtiger Koffer.Foto: Felix Hackenbruch

Um 11.15 Uhr wurde der Koffer vor der Filiale der Sparkasse im Karstadt-Komplex entdeckt. Die Urbanstraße wurde Richtung Hermannplatz gesperrt.

Gegen 13 Uhr hatten Experten der Kriminaltechnik den Koffer mit dem Roboter "Teodor" unschädlich gemacht mit Hilfe eines Hochdruckwasserstrahls. Während der Entschärfung war die Kreuzung Urbanstraße / Kottbusser Damm zusätzlich gesperrt.

Der Koffer enthielt nach Polizeiangaben Elektroschrott.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben