Verdächtiges Gepäckstück : Herrenloser Koffer löst Bombenalarm aus

Wegen eines herrenlosen Koffers in einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe ist am S-Bahnhof Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg ein Polizeieinsatz ausgelöst worden.

BerlinExperten des Landeskriminalamts (LKA) hätten jedoch schnell festgestellt, dass das verdächtige Gepächstück harmlos sei, sagte ein Polizeisprecher in Berlin. Der Metallkoffer enthielt eine Fotoausrüstung.

Laut Polizei hatte ein Fahrgast den Gegenstand in einem Ersatzbus der Metrolinie M 4 bemerkt und den Fahrer benachrichtigt. Dieser rief die Polizei. Die Straße an der Bushaltestelle Greifswalder Ecke Storkower Straße wurde gegen 8:20 Uhr wieder freigegeben. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben