Update

Verkehrsbehinderung : Sperrung wegen Unfalls in Tiergartentunnel

Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat in der Nacht zu Mittwoch im Tiergartentunnel einen Unfall verursacht. Der Tunnel musste an der Ausfahrt Heidestraße lange gesperrt werden.

von

In der Nacht zu Mittwoch hatte ein 20-jähriger Autofahrer im Tiergartentunnel die Kontrolle über sein Auto verloren - warum, ist bisher nicht bekannt.

Nach Aussage eines Taxifahrers fuhr der 20-Jährige gegen 23 Uhr 15 an der Fahrbahnteilung Ausfahrt Heidestraße und Ausfahrt Hauptbahnhof über eine Sperrfläche. Der Wagen streifte ein Taxi und geriet gegen einen Bordstein. Anschließend prallte das Auto erst gegen die rechte, dann gegen die linke Tunnelwand.

Der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Warum der 20-Jährige die Kontrolle über sein Auto verlor, ist bisher ungeklärt. Die Tunnelausfahrt Heidestraße war bis 4 Uhr 30 gesperrt.

1 Kommentar

Neuester Kommentar