Verkehrsunfall in Berlin-Buckow : Mopedfahrer von Auto erfasst

Am Sonntagabend wurde in Buckow ein Mopedfahrer schwer verletzt, als er von einem Auto erfasst wurde. Die Gründe für den Unfall sind unklar.

Der 57-Jährige fuhr gegen 18 Uhr mit seinem Moped auf die Kreuzung Johannisthaler Chaussee/Ecke Buckower Damm, um in Richtung Alt-Buckow weiterzufahren. Auf der Kreuzung wurde er vom Auto eines 24-Jährigen erfasst, der mit seinem Wagen aus der Johannisthaler Chaussee kam und nach links in den Buckower Damm abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der 57-Jährige schwer verletzt, der 24-Jährige trug keine Verletzungen davon.

Laut Polizei fuhr der Mopedfahrer bei grüner Ampel auf die Kreuzung. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit unklar. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben