Verkehrsunfall in Berlin-Buckow : Radfahrerin prallt gegen Beifahrertür

Am Sonntagnachmittag stürzte eine 62-jährige Radfahrerin, nachdem sie gegen die sich plötzlich öffnende Beifahrertür eines Autos geprallt war. Die Radfahrerin brach sich durch den Sturz den Knöchel.

von

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 15.45 Uhr im Quarzweg. Die 62-Jährige radelte mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Tauernallee, als sich direkt vor ihr die Beifahrertür eines Autos öffnete. Eine 59-jährige Frau wollte gerade aus dem Auto aussteigen und hatte offenbar die Tür geöffnet, ohne auf den Radweg zu achten. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen die Tür und stürzte. Beim Sturz brach sich die 62-Jährige den Knöchel und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Autor

52 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben