Verkehrsunfall in Berlin : Zwei Autofahrer verletzt

Aus noch ungeklärten Gründen, kollidierten am Donnerstag zwei Fahrzeuge in Lichterfelde. Ein 24-Jähriger musste von der Feuerwehr befreit werden und kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Zwei Autofahrer kamen gestern am Donnerstagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in Lichterfelde in eine Klinik. Wie die Polizei mitteilte, stießen gegen 17.25 Uhr die beiden Autos der 24- und 36-jährigen Fahrer im Kreuzungsbereich Oberhofer Weg/Geraer Straße zusammen. Dabei wurde der Mazda des 24-Jährigen dermaßen stark beschädigt, dass er von den Rettern der Feuerwehr befreit werden musste. Während er anschließend stationär in einem Krankenhaus behandelt wurde, konnte der andere Autofahrer nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. Wie es zu dem Unfall kam, ist Bestandteil der Polizei-Ermittlungen. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar