Verkehrsunfall in Lankwitz : 42-jährige Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Schwerste Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in Lankwitz. Die 42-jährige Frau war von einem Auto erfasst worden, nachdem sie plötzlich auf die Straße gelaufen war.

von

Die 42-jährige Frau soll ersten Ermittlungen der Polizei zufolge gegen 10 Uhr 45 auf die Fahrbahn der Gallwitzallee gelaufen sein und wurde dort von einem Auto erfasst. Die 57-jährige Fahrerin eines Nissan konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die 42-jährige Fußgängerin erlitt bei dem Zusammenprall schwerste Kopf- und Beinverletzungen und musste in lebensbedrohlichem Zustand in eine Klinik gebracht werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ambulant behandelt. Die Gallwitzallee war für zirka 50 Minuten vollständig gesperrt.

             

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben