Verkehrsunfall in Pankow : Mopedfahrer übersehen und verletzt

In Weißensee übersah eine 19-jährige Autofahrerin beim Abbiegen einen 19-jährigen Mopedfahrer. Der junge Mann kam mit einem Beinbruch in eine Klinik.

Felix Hackenbruch
Ein Krankenwagen in Berlin (Archivbild).
Ein Krankenwagen in Berlin (Archivbild).Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Weißensee wurde am Dienstagabend ein Mopedfahrer verletzt. Der 19-Jährige befuhr gegen 20.45 Uhr die Roelckestraße in südliche Richtung. Auf der gegenüberliegenden Fahrbahn fuhr eine ebenfalls 19-jährige Autofahrerin. Als sie an nach links in die Langhansstraße abbiegen wollte, übersah sie vermutlich den Mopedfahrer und erfasste ihn.
Der junge Mann stürzte und brach sich dabei ein Bein. Er wurde in eine Klinik gebracht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben