Verkehrsunfall in Tiergarten : Zwei Fußgänger schwer verletzt

Ein Volvo-Fahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten, als zwei Fußgänger die Fahrbahn überqueren wollten. Beide Passanten erlitten bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall in Tiergarten haben zwei Fußgänger gestern Abend schwere Verletzungen erlitten. Laut Polizei liefen ein 75-jähriger Mann und seine 72 Jahre alte Begleiterin gegen 20.50 Uhr auf die Fahrbahn der Scheidemannstraße in Richtung Platz der Republik. Ein 23-jähriger „Volvo“-Fahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und erfasste die Beiden. Infolge des Zusammenstoßes erlitten die Fußgänger schwere Verletzungen und kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde in einer Klinik ambulant behandelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben