Verkehrsunfall : Mann mit schweren Verletzungen im Krankenhaus

Aus bisher ungeklärter Ursache prallte ein 60-Jähriger in der Nacht zu Sonnabend in Marzahn gegen einen geparkten LKW. Sein Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrban zum Stillstand.

von

Mit schweren Kopf- sowie Rumpfverletzungen musste ein 60-Jähriger in der Nacht zu Sonnabend nach einem Verkehrsunfall in Marzahn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann fuhr gegen 2 Uhr 15 mit seinem Nissan auf der Märkischen Allee in nördliche Richtung. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte er kurz hinter der Wittenberger Straße gegen einen geparkten LKW. Der Nissan geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrban zum Stillstand.

Die alarmierte Feuerwehr befreite den 60-Jährigen aus seinem Wagen. Der Unfallort war zwischen 2 Uhr 30 und 6 Uhr 45 gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die Ermittlungen übernommen.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar