Vermisst : Carsten S. seit Neujahr vermisst

Der 37-jährige Carsten S. wird seit dem 1. Januar 2012 vermisst. Letzter bekannter Aufenthaltsort des Mannes war der Mehringdamm.

Seit Neujahr wird der 37-jährige Carsten S. vermisst. Der Kreuzberger Bankmitarbeiter hatte am 1. Januar gegen 23.30 Uhr einen höheren Geldbetrag von einem Sparkassen-Automaten am Mehringdamm abgehoben. Seinem Lebensgefährten hatte er zuvor noch gesagt, dass er verabredet sei. Mit wem, ist bislang unklar. Das Handy des Vermissten ist seit dem Vormittag des 2. Januar 2012 ausgeschaltet.

Nach Tagesspiegel-Informationen hatte sich Carsten S. auf bekannten Internetforen der Schwulenszene häufiger mit Männern verabredet. Die Ermittler schließen offenbar nicht aus, dass ein solcher Kontakt, bei dem es um Sex ging, mit dem Verschwinden des Mannes in Zusammenhang steht.

Hinweise nimmt die Polizei unter 4664- 9124 03 oder 4664- 9124 00 entgegen.

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben