Versuchter Diebstahl in Wilmersdorf : Täter rissen Geldautomaten aus Bahnhofsvorhalle

In der Vorhalle des S- und U-Bahnhofes Bundesplatz haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch versucht, einen Geldautomaten zu stehlen. Sie waren mit zwei Fahrzeugen in die Halle eingedrungen - doch der Automat war offenbar zu schwer.

von
Gefloppter Diebstahl - hier wird der Geldautomat weg gebracht.
Gefloppter Diebstahl - hier wird der Geldautomat weg gebracht.Foto: Steffen Tzscheuschner

Ein Passant rief kurz vor zwei Uhr die Polizei zum S- und U-Bahnhof Bundesplatz in Wilmersdorf, nachdem er zunächst einen schwarzen Wagen sowie kurz darauf einen weißen Kleintransporter in die Vorhalle des Bahnhofs hat fahren sehen. Wenig später gaben die Männer aber auf, weil der EC-Automat offenbar zu schwer war. Sie fuhren in den Fahrzeugen wieder heraus und flüchteten. Der Zeuge entdeckte den aus der Verankerung gerissenen Automaten in der Bahnhofsvorhalle. Ermittlungen ergaben, dass das abgelesene Kennzeichen an dem weißen Kleintransporter als gestohlen zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Feuerwehr rückte an und half, das Gerät zu sichern und abzutransportieren.

Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt.

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar