• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Von Tiergarten bis Steglitz : 19-Jähriger flieht vor Polizei mit Tempo 100

03.02.2013 21:36 Uhrvon

Eine Verfolgungsjagd wie im Film: Ein betrunkener 19-Jähriger soll für eine Polizeikontrolle anhalten, flüchtet dann aber. Mit Tempo 100 rast der junge Mann durch die Stadt und kann erst in Steglitz gestellt werden.

Bei einer wilden Flucht vor der Polizei ist ein 19-jähriger Fahrer in der Nacht zum Sonntag teils mit mehr als Tempo 100 von Tiergarten bis Steglitz gerast. Dabei missachtete er laut Polizei auch rote Ampeln. Erst in der Nähe des Walther-Schreiber-Platzes gelang es einer Streifen, den Wagen zu stoppen. Dessen alkoholisierter Fahrer konnte den Angaben zufolge noch zu Fuß bis zur Schildhornstraße flüchten, wurde dort aber von Beamten gestellt. Dabei bestritt er, am Steuer gesessen zu habe. Begonnen hatte die filmreife Verfolgungsfahrt, an der zuletzt mehrere Funkwagen beteiligt waren, am Großen Stern. Dort war der schwarze Smart des jungen Mannes einer Streife wegen seiner defekten Beleuchtung aufgefallen.

Als die Beamten ihn deshalb zur Seite winkten, drückte der Fahrer aufs Gas. Später stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein besaß.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihr Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Nachrichten aus den Bezirken