Wahrscheinlich Brandstiftung : Drei Autos ausgebrannt

Drei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch auf einem Gewerbegelände in Heinersdorf ausgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass sie angezündet worden sind. Das Tatmotiv ist noch unklar.

von

Drei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch auf einem Gewerbegelände in Heinersdorf ausgebrannt. Ein Mitarbeiter einer Wachschutzfirma hatte den Brand in der Blankenburger Straße gegen 22 Uhr 30 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, hieß es bei der Polizei. Bei den drei Fahrzeugen handelt es sich um ältere Modelle, zwei von ihnen waren bereits nicht mehr zugelassen. Die Polizei hält eine Brandstiftung für wahrscheinlich. Das Motiv ist noch unklar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben