Wedding : 19-Jähriger durch Messerstiche verletzt

In Wedding wurde am Donnerstagabend ein 19 Jahre alter Mann durch Messerstiche verletzt. Er hatte sich zuvor mit zwei Männern gestritten, von denen einer plötzlich ein Messer zog. Die Täter sind flüchtig.

Der Mann wurde in der Bornholmer Straße zunächst von zwei Männern angesprochen, als es zu einem verbalen Streit kam, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Plötzlich zog einer der Täter ein Messer und stach auf den 19-Jährigen ein.

Dieser konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Die zwei Männer sind flüchtig.

In der Nacht zu Donnerstag wurden in Neukölln zwei Menschen durch Messerangriffe verletzt. Hier geht die Polizei inzwischen davon aus, dass es sich bei den unabhängig von einander angetroffenen Opfern um die Beteiligten der selben Auseinandersetzung handelt.

(axg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben