Wedding : Angefahrene Fußgängerin tot

Die bislang unbekannte Frau, die am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden war, ist am Freitag in einer Klinik verstorben.

von und Johannes Süßmann

Ein 58-jähriger Autofahrer war gegen 6 Uhr 15 bei grüner Ampel aus der Reinickendorfer Straße in die Schulstraße abgebogen. Nach bisherigen Ermittlungen lief ihm dabei die dunkel gekleidete Frau vor das Auto. Der Fahrer und dessen Ehefrau leisteten Erste Hilfe. Die Identität des Opfers ist immer noch ungeklärt, da die Fußgängerin zum Zeitpunkt des Unfalls keine Papiere bei sich trug. Die Frau ist etwa Mitte 50, trug dunkle Kleidung und hatten einen auffälligen Schlüsselanhänger aus zwei ineinander greifenden Metallherzen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 in der Invalidenstraße 57 telefonisch unter 4664 - 381 800 oder eine andere Polizeidienststelle entgegen.

32 Kommentare

Neuester Kommentar