Wedding : Betrunkene Mutter mit Kleinkind unterwegs

Aufmerksame Anwohner haben am Dienstag die Polizei gerufen, nachdem sie eine betrunken wirkende Frau mit einem Kleinkind in einem Park in Wedding entdeckten.

Tanja Buntrock

Die Frau soll laut der Zeugen zuvor den Gehweg entlang geschwankt sein, bis sie plötzlich hinfiel. Detaillierte Angaben, wo das Ganze passierte, machte die Polizei nicht. Die eineinhalbjährige Tochter lief unterdessen unbeaufsichtigt auf die Straße. Als die Polizei kam, saß die 44-Jährige auf einer Parkbank, das Mädchen spielte allein auf einem Klettergerüst.

Die Wohnung der Frau war laut Polizei in einem ordentlichen, sauberen Zustand. Dennoch wurde das Mädchen zum Kindernotdienst gebracht, da die betrunkene Mutter nicht in der Lage gewesen sei, sich angemessen um ihre Tochter zu kümmern. Die 44-Jährige ist alleinerziehend. Gegen sie ermitteln die Beamten des Fachkommissariats beim Landeskriminalamt nun wegen Verdachts der Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht. Weitere Angaben zum familiären Hintergrund machte die Polizei nicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar