Wedding : Drei Kinder aus verwahrloster Wohnung befreit

Verschimmelte Essensreste, verdreckte Betten und überall Fliegen: Einem wachsamen Bürger ist es zu verdanken, dass drei Kinder aus einer verwahrlosten Weddinger Wohnung gerettet werden konnten.

BerlinDie Kinder im Alter von einem, drei und sechs Jahren wurden gestern aus der Wohnung geholt und dem Kindernotdienst übergeben, wie die Polizei heute mitteilte. Ein unbekannter Anrufer hatte am Nachmittag der Polizei mitgeteilt, dass sich in der Wohnung ein Fall von häuslicher Gewalt zutragen soll. Bei der Überprüfung trafen die Polizeibeamten einen Jungen, zwei Mädchen und deren 25-jährige Mutter an.

Die 3-Zimmer-Wohnung war in einem stark verwahrlosten, sehr unhygienischen Zustand. In der verdreckten, mit verschimmelten Essensresten voll gestellten Küche gab es keine kindgerechten Nahrungsmittel. Die Betten waren verschmutzt und unbezogen. Die gesamte Wohnung war stark von Fliegen befallen.

Mitarbeiter des zuständigen Jugendamtes haben die Kinder in Obhut genommen und zunächst im Kindernotdienst untergebracht. Es wurde Anzeige wegen des Verdachts der Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht erstattet. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar