Wedding : Einbrecher geschnappt

Ein Mann ist am Montag in eine Wohnung in der Schwedenstraße eingedrungen und hat ein Notebook gestohlen. Der Besitzer fand den Rechner in einem Geschäft wieder. Die Polizei konnte daraufhin den Täter ermitteln.

Nach einem Wohnungseinbruch in Berlin-Gesundbrunnen ist am Montag ein 29-Jähriger festgenommen worden. Der Mann war gegen 14.30 Uhr in eine Wohnung in der Schwedenstraße eingedrungen und hatte ein Notebook und weitere elektronische Geräte gestohlen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nachdem der Bewohner den Einbruch und den Diebstahl bemerkt hatte, ging der 35-jährige Besitzer in verschiedene An- und Verkaufsläden in der Umgebung und entdeckte dort sein Notebook. Er alarmierte die Polizei, die den mutmaßlichen Täter ermitteln und wenig später festnehmen konnte. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben