Wedding : Frau wird in der U-Bahn von Unbekannten verletzt

Bei einem versuchten Handtaschenraub auf dem U-Bahnhof Nauener Platz ist eine 38 Jahre alte Frau leicht verletzt worden.

Sie war in der Station im Wedding zunächst von einem Unbekannten angesprochen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Kurz darauf trat ein zweiter Mann hinzu und schlug ihr unvermittelt ins Gesicht. Dabei ging die Frau zu Boden. Um ihr die Handtasche zu entreißen, stiegen die Täter der Frau auf die Hand und traten gegen ihren Oberkörper. Als sie um Hilfe schrie, flüchteten die Männer ohne Beute.

Das Opfer trug durch den Vorfall am Sonntagnachmittag Rippenprellungen sowie Schwellungen an der Hand und im Gesicht davon. (dapd)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben