Wedding : Fünf Verletzte bei Autounfall

Aus unbekannter Ursache ist am frühen Mittwochabend ein Auto mit fünf Personen in der Müllerstraße gegen einen Laternenmast geprallt. Die Insassen mussten mit Spezialwerkzeug aus dem Wrack geschnitten werden.

von

Im Wagen saßen vier Männer sowie eine Frau, "alle unter 30 Jahre alt", hieß es bei der Feuerwehr. Der Laternenmast war "schwer verbogen", vermutlich war der Wagen sehr schnell unterwegs. Alle Insassen des Fahrzeugs – es stammt aus Moldawien – wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Sie mussten mit Spezialwerkzeug aus dem Wrack geschnitten werden und kamen in Krankenhäuser. Aufgrund des Rettungseinsatzes kam es zu langen Staus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben