Wedding : Fünf Verletzte bei Unfall

Ein Autofahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle und fuhr gegen eine Laterne. Fünf Insassen wurden verletzt, zwei davon lebensgefährlich.

Bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Wedding sind am Mittwochabend fünf Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, saßen alle fünf in einem Pkw, als der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache beim Linksabbiegen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und mit dem Wagen gegen eine Straßenlaterne fuhr.

Die Insassen mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden und wurden anschließend ins Krankenhaus gebracht. Bei zwei der Verletzten bestand den Angaben zufolge Lebensgefahr. Angaben zum Alter der Personen konnte die Polizei noch nicht machen. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben