Wedding : Kinder wehren sich gegen Raub

Zwei Kinder wurden am Dienstagabend Opfer eines Überfalls in Wedding. Doch die beiden 12 Jahre alten Jungs ließen den Dieb nicht einfach so davon kommen. Sie verfolgten den 21-Jährigen und konnten ihn mit Hilfe von Passanten stellen.

Die beiden Zwölfjährigen waren auf dem Gehweg in der Müllerstraße unterwegs, als ihnen der Dieb gegen 20 Uhr ihr Geld entriss. Die beiden Jungs ließen sich das nicht gefallen und verfolgten den Täter bis zum U-Bahnhof Leopoldplatz, um ihn zur Rede zu stellen. Der Mann stieß die Kinder zurück und wollte seine Flucht fortsetzen. Aufmerksam gewordene Passanten hielten den 21-Jährigen fest und übergaben ihn der bereits alarmierten Polizei.

5 Kommentare

Neuester Kommentar