Wedding : Mann bei Messerattacke lebensbedrohlich verletzt

Ein Mann wird nach Messerstichen schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Berlin/Wedding - Ein Mann ist bei einem Streit am Donnerstagabend am Leopoldplatz in Wedding schwer verletzt worden. Der 34-Jährige geriet in einen Streit mit einem 31-Jährigen, worauf dieser ein Messer zog und seinen Kontrahenten mit Stichen in den Oberkörper schwer verletzte, sagte ein Polizeisprecher am Freitag auf "dapd"-Anfrage.

Der Verletzte wurde in einem Krankenhaus operiert und ist außer Lebensgefahr. Der 31-Jährige wurde festgenommen.

(dapd/pc)

0 Kommentare

Neuester Kommentar