Wedding : Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Ein 63-jähriger Mann ist in der Nacht tot in seinem Schlafzimmer gefunden worden. In seiner Wohnung in Berlin-Wedding hatte sich ein Feuer ausgebreitet.

BerlinDie Berliner Feuerwehr hat in der Nacht zu Sonntag einen Mann tot aus seiner brennenden Wohnung geborgen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatte ein Nachbar die Rettungskräfte alarmiert, nachdem in der Küche einer Wohnung in der Martin-Opitz-Straße in Wedding Feuer ausgebrochen war.

Die Feuerwehrmänner haben den 63 Jahre alten Mieter tot in dessen Schlafzimmer gefunden. Vermutlich sei der Mann durch den Rauch ums Leben gekommen. Die Flammen in der Küche konnten gelöscht werden. (saw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben