Wedding : Maskierte überfallen Wettbüro

Sie bedrohten den Angestellten mit einem Messer, schlugen ihn und sperrten ihn anschließend die Toilette ein. Dann schnappten sich die zwei maskierten Männer das Geld aus der Kasse und flohen unerkannt.

Zwei Maskierte haben ein Wettbüro auf der Genter Straße in Wedding überfallen. Die beiden Männer betraten den Laden in der Nacht zu Donnerstag und forderten vom Angestellten die Herausgabe von Handy und Geldbörse, wie die Polizei mitteilte. Dabei bedrohten sie ihn mit einem Messer und schlugen ihn. Anschließend sperrten die Täter den 24-Jährigen in die Toilette, nahmen Geld aus der Kasse und flohen unerkannt. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben