Wedding : Randale in der Disko - ein verletzter Gast

Eine Party in einer Weddinger Diskothek ist in der Nacht zum Sonntag völlig außer Kontrolle geraten. Rund 20 Gäste stürmten die DJ-Kanzel. Ein Gast erlitt dabei Schnittverletzungen. Die Angreifer konnten noch vor Eintreffen der Polizei unerkannt flüchten.

BerlinBei einer Auseinandersetzung ist in der vergangenen Nacht ein Gast leicht verletzt worden. Gegen 2 Uhr stürmten in dem Lokal an der Amrumer Straße etwa 20 Personen die Kanzel des Diskjockeys. Einige der Angreifer sollen mit Messern bewaffnet gewesen sein.

Hintergrund unklar – DJ weg

Beim Eintreffen der alarmierten Polizei fanden die Beamten einen 26-Jährigen, der als Unbeteiligter leichte Schnittverletzungen im Gesicht erlitt. Er lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab. Der DJ wurde nicht mehr angetroffen. Die Randalierer waren zwischenzeitlich unerkannt geflüchtet.

Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Landfriedensbruch im besonders schweren Fall. (iba)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben