Wedding : Teenager bei Einbruchsversuch in Gartencenter gefasst

Drei Jugendliche haben am Sonntagabend versucht, in ein Gartencenter einzustiegen. Besonders ruhig gingen sie dabei jedoch nicht vor. Sie machten so viel Krach, dass Zeugen die Polizei riefen.

Am frühen Abend wurde die Polizei zu einem Gartencenter in der Scharnweberstraße in Wedding gerufen. Zeugen hatten sie alarmiert, nachdem sie laute Knallgeräusche gehört hatten. Als die Polizeibeamten gegen 19.00 Uhr auf dem Gelände eintrafen, flüchteten drei junge Männer, wie die Polizei mitteilte. Sie konnten jedoch in unmittelbarer Nähe von den Beamten gestellt werden.

Besonders weit waren die Jugendlichen jedoch nicht gekommen. Bei der Besichtigung des Gartencenters entdeckten die Beamten am Gewächshaus eine eingeschlagene Eingangstür und umgekippte Metallcontainer mit zerstörten Keramiktöpfen vor dem Gebäude.

Das jugendliche Trio im Alter von 14 bis 15 Jahren wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Einbruchs und Sachbeschädigung übernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar