Wedding : Überfall auf Juwelier: 15-Jährige festgenommen

Zwei 15-Jährige sind am Mittwoch festgenommen worden. Sie sollen versucht haben, einen Juwelier auszurauben. Mit körperlicher Gewalt und Reizgas hatten die Täter versucht, an die Beute zu gelangen. Das Opfer musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Nach dem versuchten Raubüberfall auf einen Juwelier in Wedding sind am Mittwoch zwei 15-Jährige festgenommen worden. Die Jugendlichen hatten am Mittwoch den Ladenbesitzer in der Tür seines Ladens mit Reizgas besprüht und mit Fäusten trakiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 47-Jährige wehrte sich und schließlich gelang es ihm die Jugendlichen auf die Straße zu drängen.

Dort flüchteten die 15-Jährigen ohne Beute, konnten jedoch einer Festnahme nicht entgehen. Die Polizei nahm die beiden wenig später in einem Wohnhaus noch ganz in der Nähe des Tatortes fest. Der Juwelier kam leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. (jg/ddp/AFP/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar