Wedding : Vier Verletzte bei Schlägerei

In der Nacht zu Sonntag kam es im Wedding zu einer Schlägerei, bei der mindestens vier Männer verletzt wurden. Als Auslöser vermutet die Polizei einen beleidigenden Anruf.

von

Bei einer Schlägerei wurden in der Nacht zu Sonntag in Wedding mindestens vier Männer verletzt. Passanten hatten gegen 23 Uhr die Polizei zum Nettelbeckplatz gerufen, da dort vier Männer von einer etwa 30-köpfigen Personengruppe angegriffen wurden. Als die Beamten eintrafen befanden sich nur noch die vier 17, 21 und 32 Jahre alten Verletzten am Ort. Während die beiden 17- Jährigen und der 21-Jährige Prellungen und Schnittwunden erlitten, musste der 32-Jährige mit mehreren Knochenbrüchen, einem Schädelbasisbruch und Gehirnprellungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werde. Erste Ermittlungen am Ort ergaben, dass der schwer Verletzte einige Zeit vor der Schlägerei einen beleidigenden Anruf von einem ihm nur mit dem Vornamen bekannten Mann erhalten hatte und man sich daraufhin zu dieser Schlägerei verabredet hatte. Alle Täter konnten unerkannt entkommen. Die Verletzten stammen laut Polizei aus dem Iran und Afghanistan.

Autor

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben