Wedding : Wieder brennen Autos der Deutschen Post

Die Serie von Brandanschlägen auf Fahrzeuge der Deutschen Post reißt nicht ab. In der Nacht brannten auf einem Betriebsgelände in Wedding zwei Wagen aus.

BerlinDie beiden Fahrzeuge standen auf dem Betriebsgelände der Post in der Gerichtsstraße in Wedding. Ein politisch motivierter Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. 

Bereits am Donnerstag vergangener Woche hatten auf einem Betriebsgelände in Tempelhof sieben DHL-Fahrzeuge gebrannt. Das ein Zusammmenhang mit den derzeit stattfindenden linken "Action Weeks" besteht, konnte die Polizei gegenüber Tagesspiegel.de nicht bestätigen. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben