Weißensee : Zehnjähriger von Auto angefahren

Donnerstagabend in Weißensee: Ein Junge will eine stark befahrene Straße überqueren. Er wird von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Ein 10-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Weißensee auf der Berliner Allee schwer verletzt worden. Der Junge wollte die Straße überqueren. Ein Autofahrer, der stadtauswärts unterwegs war, hielt an, um ihn herüberzulassen.

Als der Junge vor dem Auto hervorkam, wurde er von einem anderen PKW erfasst, der gerade an dem haltenden Fahrzeug vorbeifuhr. Dies teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Bei dem Unfall zog sich der junge eine schwere Verletzung am Unterschenkel zu. (Tsp/dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben