Widerstand beim Überfall in Berlin-Siemensstadt : Räuber zog Rentnerin hinter sich her

Ein Räuber hat versucht, einer 71-Jährigen die Tasche zu entreißen. Als sie nicht losließ, zog er sie ein Stück hinter sich her - dann ließ er ab von ihr und flüchtete.

von

Eine 71-jährige Frau hat am Montag in Siemensstadt Mut bewiesen und sich gegen einen Handtaschenräuber gewehrt. Gegen 18.30 Uhr war die Frau auf dem Rohrdamm unterwegs als ein Mann von hinten an sie herantrat und ihr die Tasche entreißen wollte. Die Rentnerin klammerte sich daraufhin an ihre Tasche, so dass sie stürzte. Der Räuber zog die 71-Jährige ein Stück hinter sich her, ließ dann jedoch los und flüchtete. Die Frau wurde am Knie verletzt und ließ sich ambulant in einer Klinik behandeln.

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben