Wilmersdorf : Falsche Polizisten stehlen erneut Auto

In Berlin haben erneut falsche Polizisten ein Auto geklaut. Sie täuschten in der Düsseldorfer Straße in Wilmersdorf eine Fahrzeug-Kontrolle vor und stahlen dann den angehaltenen Wagen.

Angebliche Zivilbeamte hielten mit einer Kelle aus einem Fahrzeug heraus einen Autofahrer an. Der 36-Jährige wurde aufgefordert, seine Papiere zu zeigen und stieg aus dem Wagen aus. In diesem Moment setzte sich einer der unbekannten Täter in das Auto des Mannes und fuhr davon. Gleichzeitig verschwand das zweite Fahrzeug.

Bereits am Sonntagabend hatten Unbekannte in der Nähe des Potsdamer Platzes mit derselben Methode den Mietwagen eines Touristen gestohlen. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben