Update

Wilmersdorf : Hakenkreuz auf Speisetafel eines Cafés geschmiert

Unbekannte haben in Wilmersdorf ein Hakenkreuz auf eine Speisetafel vor dem Café "Credo" geschmiert. Der Staatsschutz ermittelt jetzt.

von

Eine 45-jährige Angestellte der Gaststätte "Café Credo" in der Westfälischen Straße rief am Mittwochabend die Polizei, nachdem sie bemerkte hatte, dass jemand aus einer Gruppe von acht bis neun Leuten mit Kreide ein Hakenkreuz auf die Speisetafel vor dem Haus gemalt hatte. Der Staatsschutz ermittelt. Wie ein Beamter dem Tagesspiegel sagte, werde das "Credo" von einer russischstämmigen Jüdin betrieben.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben