Wilmersdorf : Nach Verkehrsunfall: 46-Jährige erliegt ihren Verletzungen

Eine 46-jährige Frau wurde am Montagabend von einem Taxi angefahren. Sie ist schon der 22. Mensch, der in diesem Jahr bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist.

von

Am Montagabend war die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dort erlag sie in der Nacht zu Donnerstag ihren Verletzungen, die sie sich bei einem Verkehrsunfall zugezogen hatte. Am Montagabend wollte die Frau die Fahrbahn der Hubertusallee in Grunewald überqueren, als sie von einem Taxi erfasst wurde. Sie erlitt mehrere Brüche und Verletzungen am Kopf. Die 46-Jährige ist das 22. tödlich verletzte Verkehrsunfallopfer in diesem Jahr in Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar