Wilmersdorf : Überfall auf Weinhandel

Ein Weingeschäft in der Tübinger Straße in Wilmersdorf ist am Dienstagnachmittag von zwei Männern überfallen worden. Die Inhaberin wurde mit einem Messer zur Herausgabe des Geldes gezwungen, die Täter entkamen.

BerlinZwei Männer haben am Dienstagnachmittag einen Weinhandel in der Tübinger Straße in Wilmersdorf überfallen und sind mit dem Inhalt der Kasse entkommen. Sie bedrohten die 51-jährige Inhaberin mit einem Messer und zwangen sie, Geld herauszugeben. Danach entkamen sie mit der Beute, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch berichtete. Die 51-Jährige blieb unverletzt. (ssch)

0 Kommentare

Neuester Kommentar