Wilmersdorf, Westend und Niederschönhausen : Drei Schwerverletzte nach Unfällen

Durch drei Unfälle ist es am Mittwochabend zu gleich mehreren Schwerverletzten gekommen. Neben einem Fahrradfahrer wurden auch zwei Fußgänger von Autos erfasst.

von

Am Mittwochabend ist es zu drei Unfällen mit Schwerverletzten gekommen. Laut Polizei wurde gegen 20.20 Uhr ein 76-jähriger Fahrradfahrer von einer abbiegenden Autofahrerin erfasst. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden, während die 72-Jährige unverletzt blieb. Des Weiteren kam es zu zwei schweren Unfällen zwischen Autofahrern und Fußgängern. In der Dietzgenstraße in Niederschönhausen wurde gegen 16.40 Uhr ein 41-jähriger Mann beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Durch den Unfall erlitt er schwere Verletzungen am Kopf. Ebenfalls schwer am Kopf verletzt wurde ein 17-Jähriger, als er in Westend die Hubertusallee überquerte. Beide Männer mussten in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Autor

26 Kommentare

Neuester Kommentar