Wittenbergplatz : Notarzteinsatz am Wittenbergplatz - Bahnhof gesperrt

Drei U-Bahnlinien waren von der Sperrung betroffen. Gegen 21 Uhr fuhren die Bahnen wieder.

Unterbrochen: Die U7 fährt aktuell nicht am Hermannplatz. Foto: dpa
Unterbrochen: Die U7 fährt aktuell nicht am Hermannplatz.Foto: dpa

Wegen eines Notarzteinsatzes war am Dienstagabend der U-Bahnhof Wittenbergplatz für den gesamten Zugverkehr gesperrt. U1, U2 und U3 waren unterbrochen. Gegen 21 Uhr war der Einsatz beendet, es kam aber weiterhin zu Verspätungen auf den betroffenen Linien. Die BVG hatte einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Die Berliner Polizei konnte am Abend noch keine genauen Angaben zu dem Unfall machen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar