Wohnungseinbruch in Wilmersdorf : Polizei sucht drei verdächtige Frauen mit Foto

Sie sollen Schmuck und zwei Edel-Handtaschen gestohlen haben, nachdem sie in eine Wilmersdorfer Wohnung eingestiegen waren. Nun sucht die Polizei drei Frauen per Öffentlichkeitsfahndung.

von
Diese Frauen werden von der Polizei als mutmaßliche Einbrecherinnen gesucht.
Diese Frauen werden von der Polizei als mutmaßliche Einbrecherinnen gesucht.Foto: Polizei

Nach einem Einbruch in einer Wilmersdorfer Wohnung im November 2012 hofft die Polizei mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz den mutmaßlichen Täterinnen auf die Spur zu kommen. Die drei Einbrecherinnen waren am 5. November vorigen Jahres gegen 12 Uhr 20 in das Mehrfamilienhaus in der Bayerischen Straße gegangen und machten sich dann an der Wohnungstür eines 48-jährigen Mieters zu schaffen. Nachdem sie die Tür geöffnet hatten, betraten zwei der Tatverdächtigen die Wohnung, während ihre Komplizin vor der Tür Schmiere stand. Nach kurzer Zeit verließ das Trio das Haus in unbekannte Richtung. Die Gesuchten stahlen aus der Wohnung diversen Schmuck und zwei Handtaschen der Edel-Marke "Louis Vuitton".

Die Frauen sollen laut Polizei zwischen 17 bis 23 Jahre als und zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß sein. Sie haben alle eine schlanke bis zierliche Statur. Nach Polizeiangaben sehen zwei "westeuropäisch" aus und eine "südeuropäisch".

Wer Angaben zu den Gesuchten oder der Tat machen kann, wir gebeten sich direkt bie der Kriminalpolizei unter der Rufnummer (030) 4664 - 272 100 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Video
Tatverdächtige Frauen mit Bildern gesucht
Tatverdächtige Frauen mit Bildern gesucht


Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben