Zeugin beobachtet das Geschehen und ruft die Feuerwehr : Autobrandstiftung in Mitte

Eine Zeugin rief in der Nacht Polizei und Feuerwehr an den Michaelkirchplatz in Mitte, weil sie beobachtet hatte, wie sich zwei Männer an einem Auto zu schaffen machten, das kurz darauf in Flammen aufging. Die Täter konnten flüchten.

Eine Zeugin beobachtete in der Nacht zu Sonnabend, wie sich zwei Männer an einem Auto am Michaelkirchplatz zu schaffen machten und gemeinsam mit einem dritten Mann wegrannten. Kurz darauf brannte das Auto und sie rief die Feuerwehr. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben