Zigarettenschmuggel : Fünf Männer bei Razzia festgenommen

Bei einer Großrazzia gegen illegale Zigarettenhändler haben Polizei- und Zollbeamte am Dienstagvormittag in den östlichen Stadtbezirken fünf Mitglieder und Drahtzieher einer vietnamesischen Bande festgenommen.

von

Die 23- bis 57 Jahre alten Männer sollen vom Dezember 2011 bis heute mehr als sechs Millionen Schmuggelzigaretten verkauft haben. Dabei seien Steuern in Höhe von rund einer Million Euro hinterzogen worden, teilte die Polizei mit. Bei der Razzia durchsuchten 140 Beamte vier Wohnungen und ein Wohnheim. Sie stellten mehr als 80 000 aus Osteuropa illegal eingeführte Zigaretten sicher.

3 Kommentare

Neuester Kommentar