Zusammenstoß in Berlin-Buckow : Pony prallt mit Rettungswagen zusammen

Ausgerechnet im Wildhüterweg lief ein herrenloses Pony in einen Rettungswagen der Berliner Feuerwehr.

Pferde im Schnee - und in diesem Fall abseits des Straßenverkehrs. Foto: imago/Frank Sorge
Pferde im Schnee - und in diesem Fall abseits des Straßenverkehrs.Foto: imago/Frank Sorge

Ausgerechnet im Wildhüterweg in Buckow sind sich im winterlichen Berlin ein Pony mit einem Schlitten und ein Rettungswagen in die Quere gekommen. Während der Rettungswagen nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war, sei das Pferd einfach weiter getrabt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Sonntag. Ein Passant habe das aufgeregte Tier am Samstagabend wieder eingefangen. „Das Pony war mit dem Schlitten völlig alleine unterwegs“, erklärte der Sprecher. Später sei es seiner Besitzerin zurückgegeben worden.

Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt; auch das Pony erlitt wohl keine ernsthaften Blessuren.

Der Rettungswagen hatte laut Feuerwehr ein Notarztfahrzeug begleitet, das in den Unfall nicht involviert war. (dpa/Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar