Zwei Fußgänger bei Unfällen verletzt : Elfjähriger in Kreuzberg von Auto erfasst

Bei zwei Unfällen sind am Donnerstag eine 63-Jährige und ein elfjähriger Junge schwer verletzt worden. Das Kind war zwischen zwei geparkten Autos plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen.

Ein elf Jahre alter Junge ist in Kreuzberg von einem Auto angefahren worden. Das Kind war ersten Ermittlungen zufolge am Donnerstagabend in der Sebastianstraße zwischen geparkten Autos hervor auf die Fahrbahn gerannt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine 59-Jährige erfasste das Kind mit ihrem Auto. Der Junge musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in Niederschönhausen schwer verletzt worden. Die 63-Jährige war am Donnerstagabend in der Waldstraße von einem Auto erfasst worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben