Update

Zwischen Leopoldplatz und Zoo : U9 wegen Notarzteinsatz unterbrochen

Fahrgäste der U-Bahnlinie 9 mussten am Mittwoch zwischen Wedding und Charlottenburg auf Busse umsteigen. Grund war ein Notarzteinsatz.

Am Mittwochmorgen war die Linie der U9 zwischen den U-Bahnhöfen Leopoldplatz und Zoologischer Garten kurzzeitig unterbrochen. Nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) war der Grund ein Notarzteinsatz. Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet, der mit barrierefreien Fahrzeugen bedient wurde und an den ausgewiesenen Ersatzhaltestellen hielt. Die BVG bat alle Fahrgäste, eine längere Fahrzeit einzuplanen und zu beachten, dass eine Fahrradmitnahme in den Bussen nicht möglich ist. (jkw)

0 Kommentare

Neuester Kommentar