Berlin : Polizei-Nachrichten: 90-Jähriger erstochen und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Steglitz . In seiner Wohnung an der Albrechtstraße 31 ist der 90-Jährige Fritz Mahler umgebracht worden. Die Tochter entdeckte gestern Vormittag die Leiche ihres Vaters. Vermutlich starb der Mann durch Messerstiche in den Oberkörper. Durch eine Obduktion soll die Todesursache geklärt werden. Hinweise auf Motive oder die Täter lagen der Polizei nicht vor. Ha

Autodiebe verunglückt

Wedding . In einem gestohlenen Auto verunglückten am Dienstagabend zwei 19 und 20 Jahre alte Männer sowie eine 15-jährige Jugendliche. Das Auto hatten sie kurz zuvor in Reinickendorf gestohlen. Gesteuert wurde der Wagen von dem 19-Jährigen, der betrunken war und keinen Führerschein hat. Der Fahrer verlor auf der Afrikanischen Straße die Gewalt über den Wagen und prallte gegen einen Baum. Die Insassen wurden schwer verletzt. Der 20-Jährige wurde im Krankenhaus in ein künstliches Koma versetzt. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben