Berlin : Polizei-Nachrichten: Entlassener Betrüger bleibt verschwunden

weso

Von dem wegen Trickbetrugs gesuchten 45-jährigen Josef Gorman fehlt noch immer jede Spur. Wie berichtet, war der Mann am vergangenen Freitag durch einen Irrtum der Justiz aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Mit Gormann waren am 5. Mai fünf Komplizen festgenommen worden, die ihren hochbetagten Opfern am Telefon vorgegaukelt hatten, ein Enkel, Neffe oder anderer Verwandter - in momentaner Geldverlegenheit - zu sein. Die Opfer sollten ihnen dann Geld leihen, das ein Bekannter abholen werde. Es wird geraten, bei derartigen Anrufen besonders misstrauisch zu sein und die Polizei zu benachrichtigen. Hinweise nimmt die Polizei unter 699 33 162 entgegen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben